Meine Vita - Karin Schmid, naturheilpraxis rheinland pfalz

Über mich/ meine Vita:

Wenn man Heilpraktiker fragt, warum sie diesen Beruf ergriffen haben, kommt häufig diese Antwort: „Ich war als Kind/junger Mensch sehr krank und wurde von einem Heilpraktiker geheilt, das hat mich vermutlich geprägt.“ Nun ich gestehe, ich erfülle leider dieses Klischee. Aufgrund einer schweren Erkrankung als Teenager und einer damit verbundenen Odyssee von Krankenhäusern, Ärzten und Heilpraktikern wurde ich letzten Endes von einem Heilpraktiker wieder völlig hergestellt, was lt. Schulmedizin eigentlich nicht möglich gewesen wäre. Das imponierte mir sehr und vor allem, es prägte mein weiteres Leben bezüglich Krankheit, Gesundheit und Heilung.

Was machte dieser Heilpraktiker - abgesehen von den Therapien und  Medikamenten anders? ...(weiter als pdf)

 

Meine Schwerpunkte sind:

- Heilhypnose

- Paartherapie, Coaching

- Informationsmedizin

-Anamnese mit DeltaScan

1993 Prüfung zur Heilpraktikerin

Im Januar 1994 Eröffnung meiner Naturheilpraxis.

Ausbildung zum NLP-Practicioner und NLP-Master-Practicioner

Diplom in Metamedizin-Health-Coach und Trainer.

Diagnose mit Delta-Scan.

Therapie mit SCENAR und Pneumatron

Matrix Energetik 1+2 bei Richard Bertlett, Chinesische Quantum Methode

Ausbildung in Heilhypnose nach Erickson und klinische Hypnose bei Norbert Preetz

Ausbildung in Subliminal Therapie nach Dr. Edwin Yager

Weitere Ausbildungen in

  • Breuß-Massage
  • Dynamische Wirbeltherapie nach Popp
  • Dorn-Methode
  • Bach-Blüten-Therapie
  • Psychosomatische Energetik bei Dr. Banis
  • Feng-Shui
  • Reiki
  • Nathal-Intensivausbildung
  • Schulungen für Prognos und Rehatron
  • diverse Ausbildung in Geistheilung